Schöne Nägel: Visitenkarte des Mannes

Vergessen Sie teure Anzüge und Schuhe oder Sportwagen, denn Frauen schauen zuerst auf die Hände. Da kann der Traumtyp noch so perfekt sein, wenn die Nägel gelblich und dreckig daher kommen heißt es:  der Nächste bitte. 

Die Zeiten in denen sich nur Frauen über die neusten Beauty-Produkte ausgetauscht haben ist schon lange vorbei. Denn ganz ehrlich: Warum sollen Männer nicht auch mit Cremes und Co. das Beste aus sich herausholen? Männerkosmetik ist im Trend und neben Haut und Haar, rückt ein lange Zeit schändlich vernachlässigter Bereich
in den Fokus der Beauty-Behandlungen: die Nägel.


Eine neuere Methode ist die Nagelkauer Therapie in einem Nagelstudio

Jeder der Nägel kaut weiss, wie schwer es ist, damit aufzuhören. Hat man bereits in der Jugend oder gar im Kindesalter damit begonnen, führt man dies meistens bis ins hohe Alter fort. Die Nägel sehen ungepflegt aus und man schämt sich teilweise, die Hände zu zeigen. Gerade in Verkäuferberufen, wo die gepflegte Hände ein Aushängeschild sind, fühlt man sich dann unwohl. 

Bei mir erhalten Sie  als „Mann“ künstliche Fingernägel sog. Gelnägel (siehe Bild links). Diese Nägel müssen keinesfalls wie bei Frauen aufällig sein. Man kann ein neutrales farbloses Gel wählen und Matt lackiert. Im Anschluss wird noch eine Maniküre durchgeführt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Nägel sehen im handumdrehen gepflegt aus und halten einem dauerhaft vom kauen ab, da das Gel einfach viel zu fest.

Nagelhaut: regelmässige Pflege ist wichtig!

Falls Sie heute das erste Mal von der sogenannten Nagelhaut lesen: unbedingt dranbleiben, denn die Pflege der Haut rund  um den Nagel ist für schöne Hände unerlässlich. Wildwachsende Nagelhaut kann schnell zu unangenehmen Entzündungen führen. Gehen sie deshalb regelmässig zur einer Maniküre. Dadurch wird die Nagelhaut geschmeidiger und Ihre Hände sehen wieder gepfegt aus.  

Und keine Angst: immer mehr Männer lassen sich bei einer Maniküre verwöhnen. 
Denn erst gepflegte Nägel unterscheiden einen richtigen Mann von einem kleinen Rabauken.

Anrufen